Das Gästebuch wird zum 1.2.2016 geschlossen, der onetwomax.de Gästebuch Dienst wird abgeschalten. Danke für alle die uns unterstützt / besucht haben.
Cockerpoo
zurück zur Homepage

Cockerpoo
( 82 Personen sind seit dem 19.Januar 2009 eingetragen. )

Die Bearbeitungszeit der Einträge kann bis zu 2 Tage dauern!
Ich bitte daher um Verständnis


Name:
E-Mail:
Homepage:
Herkunft:
Wie finden Sie unsere Internetseite?
(sehr gut) (gut) (davon krieg ich nicht genug) (lustig)
(cool) (durchschnittlich) (so lala) (sehr schlecht)
Ihr Kommentar:



Kübler Andreas aus Sachsenanhalt schrieb am 3.März 2009 um 22:01 Uhr:
Bewertung dieser Seite: 
--
Hallo ich selbst komme aus Sachsenanhalt und habe viele Jahre einen Golden Retriver gehabt mit P. des ..... !!!! , der leider an einer schweren Herzerkrankung mit 10 Jahren gestorben ist . Ohne Hund geht es nun mal nicht , so haben wir uns entschieden einen Goldendoodel uns zu holen . Also ich muss sagen , das wir damit die richtig wahl getroffen haben . Nun ist er , unser Buddy , unser neues Familienmitglied auch schon 1 Jahr alt . Ich würde mich immer wider für so eine Rasse entscheiden !!!


18b) Anzeige / Angebote schrieb am 20.Oktober 2017:
--

Gast aus Deutschland schrieb am 2.März 2009 um 16:12 Uhr:
Bewertung dieser Seite: 
--
So in der Tierklinik wo ich arbeite (Brandenburg )behandeln wir zur Zeit einige viele solcher Ami-Cocker die hier sogar mit VDH Papieren vorgestellt wurden und recht krank sind . Augenerkrankungen und Allergien wie auch HD sind bei diesen Hunden keine Seltenheit . Die Besitzer sind hier so zu sagen eines besseren belehrt wurden , denn heißt es nicht immer kauft nur hier und nicht da.... !!!!
Man stelle sich mal die enttäuchten Gesichter der Besitzer vor ,... aber , aber es ist doch ein Hund ..... ????
Freude soll der Vierbeiner machen , man möchte seine Freude haben !!!

Gast aus Deutschland schrieb am 2.März 2009 um 15:05 Uhr:
--
Natürlich gibt es auch kranke Mischlinge klar . Aber der vorwiegende Teil der kranken Hunde sind Rassehunde .
Eine Rasse die aber seit Jahren und Jahrzenten nur wenig krank geworden ist und sehr langlebig ist , ist der Pudel , dieser kann schon bis zu 18-19 jahre alt werden , im Durchschnitt so an die 15 Jahre . Der American Cocker kann auch 12 Jahre alt werden , wird es aber nicht , weil auch diese Rasse recht krank ist und krank gezüchtet wurden ist . Neue Rassen braucht das Land !!!!

Gast aus Deutschland schrieb am 2.März 2009 um 14:45 Uhr:
--
Noch nicht genug !!!!
Ich selbst habe mit hunden jeden Tag zu tun . Ich betreibe eine Hundeschule !Ansonsten arbeite ich halbtags und helfe in der Tierklinik mit aus . So und da sehe ich jeden Tag das Elend , Rassehunde mit Skeletterkrankungen wie ED und HD und anderen . Oder Rassehunde mit Allergien , richtig schwere Allergien und Rassehunde mit Stoffwechelerkrankungen , Bluterkrankungen , Herzerkrankungen und Augenerkrankungen !!!! Viele , viel mehr !
Ich selbst habe einen Mix aus Husky und was weis ich ???? war aber noch nie krank gewesen !!!!

Gast aus Deutschland schrieb am 2.März 2009 um 14:20 Uhr:
--
ich bins wieder !!!
Manche Rassehunde sind so krank das man jetzt sogar Gentests braucht , um wirklich gesunde Tiere zu haben oder nicht . Früher hat es so was nicht gegeben .
Ja sogar bei großen Zuchtverbänden wird darüber geschwiegen das die Rassehunde krank sind auf Grund von Überzüchtung , was aber immer wieder verschwiegen wird .
Rassehunde mit Epilepsie oder gestörten Immussystemen oder anderen schwer wiegenden Krankheiten werden trotzdem immer wieder miteinander verpaart ohne Rücksicht auf den Käufer .
Und wer den Mund auf macht ist sowieso der Dumme !!!!

Gast aus Deutschland schrieb am 2.März 2009 um 14:10 Uhr:
--
Noch was !!!
Und wenn bei diesen Züchtungen alles stimmt , vorallen die Gesundheit , so wie es der American Cockapooclub vor schreibt , denke ich , kann man unbedenklich sich einen solchen Welpen kaufen . Sind doch viele Rassehunde enorm krank und krank gezüchtet wurden . Der Mensch hat bei manchen Rassen auch ganz schön Gott gespielt und dabei auch nur an das eine gedacht , Kohle machen sonst nichts . Auch sind die Golden Retriver und die amis ganz schön kaputt gezüchtet wurden . Oder der Mops ist krank, krank, krank und lebt auch nicht lange . darüber wird aber geschwiegen !!!!

Gast aus Deutschland schrieb am 2.März 2009 um 14:07 Uhr:
Bewertung dieser Seite: 
--
Noch was , es gibt schon viele Hyprid Hunde , auch in Deutschland , so wurde der Autralien Shepadog , der ELO, der Germanische Bärenhund , der Eurasier und der tschechoslowakische Wolfhund , der Biewer Yorki auch, ursprünglich aus Rassehunden und Mischlingen gezüchtet und jetzt sind diese Rassen anerkannte Rassehundeund manche davon mit FCI Papieren , also was solls , viele Rassen sind ursprünglich aus anderen Rassen hervor gegangen , heraus gezüchtet wurden und haben heute sogar Papiere . Es ist nur eine frage der Zeit bis es soweit ist !!!!!

Gast aus Deutschland schrieb am 2.März 2009 um 20:06 Uhr:
Bewertung dieser Seite: 
--
Hallo bin durch reinen Zufall hier hingekommen und muß sagen , ihre Seite ist einfach toll und so informativ . Lassen sie die anderen doch schimpfen , wer so rum meckert hat ja keine Ahnung , für mich sind das alles nur Dummschätzer amp;die nur eine große Klappe haben , aber nix dahinter ist .. Ich habe mich erkundigt und es gibt mitlerweile Cockapoo zuchten die haben bis hin zur Linie F4 gezüchtet . Es ist nur eine Frage der Zeit bis diese Rasse von den American Kennel Club anerkannt wird .


Dieses Gästebuch wurde 109.673 mal aufgerufen, davon 143 mal in diesem Monat.

Seite: <  1 » 2 » 3 » 4 » 5 » 6 » 7 » 8 » 9 » 10  >  >>  von 11


Powered by OneTwoMax
Jetzt kostenlos bei OneTwoMax: